Nazialarm

19 Feb 2010 von Harald Mühlbeyer

Nein, den Roehler-Jud-Süß-Film habe ich noch nicht gesehen, das hole ich morgen abend in einer Publikumsvorstellung nach. Dafür habe ich heute abend Peter Kerns “Bluthochzeit” gesehen. Der Film läuft im Panorama, da kommt jedes Jahr ein Schwulen-Trash-Film, letztes Jahr wars irgendein Gangster-Mist von Ulli Lommel, diesmal eben Kern – Fassbinderconnection ist jedenfalls obligatorisch.

Helmut Berger spielt einen Wäschereibesitzer in Wien, schwul natürlich, nebenbei wird die Geschlechtsumwandlung von dessen Freund(in) erzählt, inklusive Schwulengemeinschaft in einer Bar. Dieser community ist eine Neonaziclique entgegengesetzt, oh, die sind so böse und verkloppen Ausländer und Obdachlose, und sie rekrutieren den jungen Axel. Statt ihn zu umgarnen, verkloppen sie ihn erstmal, so ist das bei echten arischen Männern, er macht trotzdem bei ihnen mit und ersticht einen Sozialarbeiter, aber eher versehentlich. Flieht, kommt zu Helmut Berger, der übrigens an einem alten Trauma leidet, damals, in der HJ, als er auch schon schwul war und ein Verräter wurde und Mörder und so.

OK. Kann man was draus machen. So einen billigen, schnell runtergerotzten Trash-Knaller. Und das macht Kern auch. Aber ach: das wichtigste vergisst er, den Witz. Und so ist es halt doch nur schlecht, sehr schlecht, nicht mal, dass man auf Metaebene lachen könnte. Nein: man lacht ganz direkt und straight den Film aus, wenn man noch lachen kann.

Wie dann in der letzten halben Filmstunde die behauptete Verfolgung von Schwulen im heutigen Wien durch eine fiktive Nazi-Partei mit realer, historischer Judenverfolgung und Holocaust im Dritten Reich verglichen wird: das ist schon gewagt. Man könnte darüber weinen, ja sogar einen Skandal entfachen (hoffentlich sieht das keiner vom Zentralrat der Juden!), aber nein: die Tränen sind da schon versiegt. Kollege G., der mit mir drin war, hat diesen Höhepunkt der politischen Agitation schlichtweg verschlafen (und er hat gut geschlafen, dreimal anstupsen hat nach dem Abspann nicht gereicht, ihn zu wecken); und er hat gut daran getan.

Harald Mühlbeyer

39,153 Kommentare zu “Nazialarm”

  1. DennymOt sagt:

    Nicely put, With thanks.
    what is a dissertation proposal https://health21cialis.com/en/post-w292qr5q693tp.html write essays for money online
    custom college essay writing service d77nkl 5e9c97f

  2. yeezy supply sagt:

    I really wanted to jot down a small word to be able to thank you for these unique guidelines you are placing here. My particularly long internet investigation has at the end of the day been rewarded with reputable facts to share with my great friends. I ‘d express that most of us visitors actually are very lucky to exist in a fantastic site with very many perfect professionals with good methods. I feel truly happy to have come across your webpage and look forward to really more thrilling minutes reading here. Thanks again for all the details.

  3. I’m commenting to let you be aware of of the helpful encounter my cousin’s girl encountered studying your blog. She came to understand so many pieces, which include how it is like to have an incredible teaching spirit to let folks without difficulty thoroughly grasp various extremely tough topics. You really exceeded visitors’ expected results. Thanks for giving those necessary, healthy, informative not to mention easy tips about that topic to Tanya.

  4. kobe sagt:

    Thank you for all your labor on this blog. Debby enjoys working on internet research and it’s simple to grasp why. We all know all about the powerful mode you convey insightful things on your website and therefore recommend participation from other individuals on the concept while my daughter is studying a whole lot. Enjoy the rest of the new year. You’re the one performing a great job.

  5. WhitneyHor sagt:

    reddit darknet markets 2021 https://wwwblackmarket.com/” rel=”nofollow”>darknet market reviews

  6. WhitneyHor sagt:

    hydroxychloroquine plaquenil hydroxychloroquine

  7. Zithromax sagt:

    Online Propecia Buy

  8. KimNub sagt:

    [url=https://wheretobuycialisonline.com/]how to buy cialis in mexico[/url]

  9. Anthonycox sagt:

    empire market darknet stats empire market

  10. Lasix sagt:

    Achat Cialis France Sans Ordonnance

  11. ColinHix sagt:

    hydroxychloroquine coronavirus buy chloroquine

Kommentar schreiben