Lost in Beijing (Ping, guo, China 2007, Yu Li) (Wettbewerb)

08 Feb 2007 von Stefan Höltgen

Die Frage, ob “Lost in Beijing” in ungekürzter Fassung auf der Berlinale zu sehen sein würde, lässt sich selbst nach der Sichtung (und wenn man sich von der Pressekonferenz fern hält) nicht ohne weiteres beantworten. Sicherlich sind es die Sexszenen des Films gewesen, die bei den chinesischen Zensoren auf Widerstand gestoßen waren. Die sind in der von mir gerade gesehenen Fassung aber noch so reichlich und explizit (mit einigen zensurpräventiven Verhüllungen freilich) vorhanden, dass der Film ungekürzt wirkt.

Auffällig sind die Bildästhetiken des Films. Neben der beinahe permanent (?) eingesetzten Handkamera, den Unschärfen, kurzen Brennweiten und desorientierenden nahen Einstellungsgrößen sticht die Montage aus “Lost in Beijing” am deutlichsten hervor: Fast scheint es, als habe der Godard von “Außer Atem” hier Pate gestanden: Selbst äußerst langsame Sequenzen, die lediglich eine Person weinend auf einem Bett sitzend zeigen, werden mit mehreren Jump-Cuts zelegt. Unter dem Verdacht der Zensurierung könnte man annehmen, dass eine derartige Montage ein gutes Versteck für Zensurkürzungen sein könnte. Das ist natürlich (bzw. höchstwahrscheinlich) nicht so – die Montage steht, wie alle anderen Bildästhetiken ganz im Dienst der Erzählung des Films.

Die handelt, tragikomisch, von zwei verheirateten Paaren, das eine reich, das andere arm. Als der reiche Mann die arme Frau vergewaltigt und diese kurz darauf schwanger wird, entsteht beim armen Mann die Idee, den reichen um Geld zu erpressen. Als Gegenleistung bekommt dieser das/sein Baby. Der Vertrag wird von den beiden Männern “in trockene Tücher” gebracht – was die Schwangere arme oder die unfruchtbare reiche Ehefrau davon halten, scheint nicht zu interessieren. Und so gärt langsam ein Konflikt zwischen den Vieren, in dessen Zentrum nicht nur die ungelöste Frage der Vaterschaft steht, sondern die von der Qualität einer Beziehung überhaupt, in der solche Handel möglich erscheinen.

“Anomie und Lust” wollte ich diesen Text erst nennen (bis mir die Godard-Montagen aufgefallen sind). Denn von der Vereinsamung des Menschen in der Großstadt, von der Warenförmigkeit seiner sexuellen Beziehungen und sozialen Bezüge berichtet die Geschichte des Films zentral. Und sie zeigt diese auch immer wieder: Panorama-Aufnahmen von Wolkenkratzern werden auf äußerst private und intime Situationen geschnitten, geraten die Figuren einmal aus ihren Wohnungen auf die Straßen und in die Stadt, wirbelt die Kamera durch die Gegend, wie, um sie nicht aus dem Focus zu verlieren. Es gelingt ihr jedoch selten. “Lost in Beijing” hat daher vielleicht seinen (ortsbezogenen) Titel. Die Verlorenheit ist jedoch auch als sozialpsychologische und nicht zuletzt auch als filmästhetische zu verstehen: Bild und Ton suchen und finden kaum so etwas wie Bilder der Liebe und Freundschaft in der sich atomisierenden chinesischen Großstadtgesellschaft.

10,145 Kommentare zu “Lost in Beijing (Ping, guo, China 2007, Yu Li) (Wettbewerb)”

  1. Michaelmow sagt:

    Appreciate it! A good amount of posts!
    generic cialis
    g206izy c87vac ee0_308

  2. Heya i am for the first time here. I found this board and I find It truly useful & it helped me out much.

    I hope to give something back and aid others like you aided me.

  3. Michaelmow sagt:

    Nicely spoken indeed. . buy cialis pills
    t291ffh p25mxy 9c97f52

  4. Seek for Bitcoin Multibit wallet is provided to introduce 60 second binary choices corporations on the market.

    Still there are some useful assets. Dlts are shared databases where transaction data is added to the record
    of cash. Like Bitcoin to money from someone without turning to lending platforms
    to collateralize their bitcoins in exchange.

    • it may be transferred from one internet money will be the
    histogram itself. Such media may be included inside mounted
    and nobody political entity in management. In the end a degree of management and fluctuations within the within the
    international currency trade. However,since security is the name related to the body exercise and a
    safety currency. Bitcoin’s present worth proposition is circular impact the place the currency trades its volatility.
    BTC-USD vs intraday volatility decreased suggesting that Turkey and Latin America have round 105 staff.

    The crypto-only exchange being included within the
    blockchain have gained notoriety because the expertise.

    Having the choice to vary time vendors settle for Bitcoin from an individual to trade.

  5. CoreyThuRe sagt:

    Thanks, Loads of advice! canadian drugs v88ghul v20csy 704404b

  6. webpage sagt:

    Great post. I was checking continuously this weblog and I’m inspired!
    Very useful info specifically the remaining part :) I deal with such info much.
    I used to be looking for this certain info for a very lengthy time.
    Thank you and best of luck.

  7. Michaelmow sagt:

    This is nicely said. . canadian cialis
    i349bom t246oj 85e9c97

  8. TeoNub sagt:

    [url=https://motrin.us.com/]motrin[/url]

  9. Nila sagt:

    Wow! This blog looks exactly like my old one!
    It’s on a completely different topic but it has pretty much the
    same page layout and design. Outstanding choice of
    colors!

  10. CoreyThuRe sagt:

    You reported it exceptionally well. canadian pharmacy online
    y64yat9 c43srn e7_2a77

  11. Michaelmow sagt:

    Perfectly spoken of course! . buy viagra online
    d78axzv f733cn 7f52770

  12. ZakNub sagt:

    [url=https://flomax.us.com/]generic flomax[/url] [url=https://prednisolone.us.org/]buy prednisolone[/url]

  13. Samantha sagt:

    Hello there! This blog post couldn’t be written any better!
    Going through this post reminds me of my previous roommate!
    He continually kept preaching about this. I am going
    to forward this information to him. Pretty sure he will have a very good read.
    I appreciate you for sharing!

  14. CoreyThuRe sagt:

    You actually mentioned this really well. Buy Provigil With Prescription
    p64heft a923cy 4b773cf

  15. Michaelmow sagt:

    You suggested this adequately! it research papers
    x468ope j219lr 5_963da

  16. CoreyThuRe sagt:

    Regards! Numerous advice.
    actual sex with viagra
    h51eykl q94frk 404b773

  17. AmyNub sagt:

    [url=https://chloroquine.us.org/]chloroquine online[/url]

  18. Michaelmow sagt:

    You explained this terrifically. highest rated canadian pharmacies
    a55wio0 r42fwd 7704404

  19. CoreyThuRe sagt:

    Valuable forum posts. Kudos. buy essay
    z693wwg x31zoz 97f5277

  20. Michaelmow sagt:

    You said it adequately.. writing service
    v54airw d85ait cddea7e

  21. CoreyThuRe sagt:

    Truly many of excellent material. paper writer
    i54qnxm a406rf 7ee3_96

  22. I was wondering if you ever thought of changing the page layout of your site?
    Its very well written; I love what youve got to say. But maybe you could a little more in the way of content
    so people could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having one or 2 pictures.
    Maybe you could space it out better?

  23. Michaelmow sagt:

    You said it perfectly.. viagra 100mg
    b941lcm n72ble fcddea7

  24. adultfrinder sagt:

    Hey There. I found your blog using msn. This is a very well written article.

    I’ll make sure to bookmark it and come back to learn more of your useful info.
    Thanks for the post. I’ll certainly comeback.

  25. CoreyThuRe sagt:

    Many thanks. I appreciate this. pharmacy price comparison
    h78qfbc j64wel 04b773c

  26. CoreyThuRe sagt:

    You suggested it terrifically! phd thesis on
    j87gct2 n40roq 704404b

  27. Michaelmow sagt:

    Thanks, I appreciate this. essay writing services
    p78ssfy w94kch 4404b77

Kommentar schreiben